Karl Marx (1818-1883)Friedrich Engels (1820-1895)Wladimir Iljitsch Lenin (1870-1924)Karl Liebknecht (1871-1919)Rosa Luxemburg (1870-1919)Clara Zetkin (1857-1933)Karl Wagner (1909-1983)Hilde Wagner (1924-2002)Wir (2004)
18.12.2014
Karl Wagner

Zur Person

geb. 1909, Kunststeinarbeiter
25.3.1933 verhaftet (KZ Heuberg)
Moorsoldat in Börgermoor
Haft KZ-Dachau
KZ Buchenwald
1945 Befreiung in Buchenwald
Karl Wagner starb am 8.10.1983

So wie es ist, bleibt es nicht!


Gedenkfeier zum 25. Todestag von Karl Wagner


8. Oktober 2008, 17:00 Uhr

Friedhof Grötzingen

VVN-BdA Karlsruhe / DKP Karlsruhe

1980 wurde Karl Wagners Broschüre "Ich schlage nicht" erstmals im DIN-A5-Format veröffentlicht.

Sie enthält die Dokumentation seiner Weigerung als Lagerältester des KZ-Außenlagers Dachau-Allach, an einem sowjetischen Kameraden die Prügelstrafe zu vollziehen.

Dies stellt einen herausragenden Akt von Standhaftigkeit, Zivilcourage und Widerstand im Angesicht der faschistischen Bestie dar und markiert unsere Zielstellung von Menschlichkeit und Solidarität.

Wir haben die Broschüre im HTML-Format neu veröffentlicht:
© DKP Karlsruhe