10.12.2019

Karl Marx (1818-1883)Friedrich Engels (1820-1895)Wladimir Iljitsch Lenin (1870-1924)Karl Liebknecht (1871-1919)Rosa Luxemburg (1870-1919)Clara Zetkin (1857-1933)Karl Wagner (1909-1983)Hilde Wagner (1924-2002)Wir (2004)
dkplogo_mini

Deutsche Kommunistische Partei Karlsruhe





dkp

Kundgebung der IG Metall gegen Stellenabbau

Jetzt dabei sein - Für sichere Arbeitsplätze!

Freitag 22.11.2019 Schlossplatz in Stuttgart um 15:00 Uhr

Anmeldung zur Mitfahrt über die IG Metall Karlsruhe mit der Bahn

Anmeldung

Und, dabei? Bitte sende deine Anmeldung bis spätestens 13.11.2019 an karlsruhe@igmetall.de oder melde dich per Telefon unter 0721 93115-0 an.

dkp mehr

2019-11-16 12:47:00

dkp ältere Termine






dkp

#NoPolGBW - Gemeinsam gegen neue Polizeigesetze!

13. Oktober 2019: Demonstration ab 14.00 Uhr, Schlossplatz (Platz der Grundrechte)

Am Wochenende des 12./13.10.2019 finden landesweit Aktionstage gegen den schrittweisen Abbau demokratischer Grund- und Freiheitsrechte statt. Hintergrund ist die Absicht der Landesregierung, eine weitere Verschärfung des Polizeigesetzes vorzunehmen.

Im Zentrum der Kritik sollen immer weitreichendere präventive Befugnisse der Polizei und die gleichzeitig erfolgende konsequente Aufrüstung seitens dieser stehen. Beide Maßnahmen erzeugen willkürlich und undifferenziert eine Einschüchterungskulisse, die einem freien und selbst

dkp mehr

2019-10-12 20:11:43

dkp ältere Termine






dkp

dkp

Gesundheitskonferenz in Karlsruhe

Sa, 05.10.2019 13:00 - 19:00, ver.di-Haus Karlsruhe, Rüppurrerstraße 1a, 7.OG

Am 5. Oktober veranstaltet das Karlsruher Bündnis "Krankenhaus statt Fabrik" eine Gesundheitskonferenz.

Das Bündnis steht für diese Ziele:

- Abschaffung des DRG-Fallpauschalensystems

- Gesetzliche Personalbemessung in allen Bereichen des Gesundheitswesens, orientiert am medizinischen Bedarf

- ein solidarisches Ge
dkp mehr

2019-09-28 20:37:45

dkp ältere Termine






dkp

dkp

Weltweiter Klimastreik - Zusammen mit #FridaysForFuture auf die Straßen!

am 20. September um 11 Uhr auf dem Friedrichsplatz

Weltweit streiken Kinder und Jugendliche seit Monaten jeden Freitag für ihre Zukunft. Jetzt sind alle Menschen gefordert: Als breites zivilgesellschaftliches Bündnis rufen wir gemeinsam auf, mit #FridaysForFuture auf die Straße zu gehen – alle zusammen für das Klima!

Die Schüler*innen haben mit ihren Protesten gezeigt, dass sie die Politik unter Zugzwang setzen können. Am 20. September entscheidet die Bunde
dkp mehr

2019-09-04 19:27:31

dkp ältere Termine






dkp

Antikriegstag 2019 - 80. Jahrestag des faschistischen Überfalls auf die Sowjetunion

am 1. September ab 17:00 Uhr auf dem Schlossplatz Karlsruhe

Veranstalter: Friedensbündnis Karlsruhe und DGB

Am 1.September 1939 fiel die deutsche-faschistische Wehrmacht mit der Lüge zurückzuschießen in Polen ein, 1945 mussten 60 Millionen Tote beklagt werden. Da war allen klar: nie wieder! 80 Jahre danach scheint diese unendlich teuer erkaufte Lehre vergessen, und die politische Führung in Berlin strebt eine verschärfte Aufrüstung auf 2% des Bruttosozialprodukts an und marschiert abermals - diesmal im Rahmen von NATO und EU - an der russischen Grenze auf
dkp mehr

2019-08-14 15:54:38

dkp ältere Termine






dkp

Hiroshima Gedenken

Dienstag, 06.08.2019 17:00 bis 19:00 Karlsruhe

Mahnwache zum Gedenken an den Atombombenabwurf auf Hiroshima und Nagasaki am Dienstag, 17-19 Uhr, Kirchplatz St. Stephan (Nähe Erbprinzenstraße bzw. Ständehaus), VA: Friedensbündnis Karlsruhe

Ort: Kath. Stadtkirche St. Stephan, Karlsruhe, Erbprinzenstr. 14, 76133 Karlsruhe

Download Flyer

dkp mehr

2019-08-03 19:06:05

dkp ältere Termine






dkp

EU-Wahl 2019

Am 26. Mai DKP wählen! Gegen das EU-Europa der Banken, Konzerne und Kriegstreiber. Für ein soziales und friedliches Europa der Völker.

dkp

dkp mehr

2019-05-25 12:17:48

dkp ältere Termine






dkp

Informations- und Diskussionsveranstaltung der DKP zur Europawahl

22. Mai, 18.30 Uhr im Ver.di-Haus, Rüppurrer Str. 1a, Raum Baden-Baden (7. OG)

Mit Reinhard Lauterbach (junge Welt)

Im Wahljahr 2019 feiert sich die EU als Garant des Friedens, einer sozialen und lebenswerten Zukunft. Das hat mit der Realität nichts zu tun! Die Weltkriegsgefahr geht heute von der Aggression der US-geführten NATO und der EU gegen die Russische Föderation und die VR China aus. Die EU hat mit ihrer Politik, die Ukraine per Assoziierungsabkommen in den westlichen Einflussbereich zu bringen, erheblich zu dieser Zuspitzung beigetragen und ist mitverantwortlich für den recht
dkp mehr

2019-05-19 11:36:17

dkp ältere Termine






dkp

EU-Wahl 2019

dkp

Europa, ein Kontinent des Friedens. Klingt gut. Ist er aber leider nicht. Die EU will, dass ihre Mitglieder die Rüstungsausgaben erhöhen. Allein die NATO-Mitgliedsländer sollen bis zum Jahr 2024 2 % ihres Bruttoinlandsprodukts für Rüstungsausgaben ausgeben, für Deutschland also fast eine Verdopplung. Und wer profitiert davon? Das sind doch nicht die Menschen. Rüstungsproduzenten und Banken und Versicherungen, die ihnen Kredite geben. Den Schaden? Haben wir! KITAs, Schulen, Krankenhäuser, sozialer Wohnungsbau, dort fehlt das Geld.

Die EU und allen voran Deutschland und Frankreich, sin

dkp mehr

2019-04-18 08:16:35

dkp ältere Termine






dkp

EU-Wahl 2019

dkp

dkp mehr

2019-04-06 10:25:30

dkp ältere Termine






dkp

Hände weg von Venezuela

Eine Informations- und Diskussionsveranstaltung Am 25.März 2019, 20.00 – 22.00 Uhr Im Café Palaver, Steinstr.23, Karlsruhe (Gewerbehof)

Mit kurzem Filmbeitrag und Redebeiträgen von:

- Wolfram Treiber, Aktionskreis Internationalismus Karlsruhe, AKI

- Roland Armbruster, Mitglied der Freundschaftsgesellschaft Cuba

- Michel Brandt, MdB und Obmann der Fraktion DIE LINKE im Aus- schuss für humanitäre Hilfe und Menschenrechte

Es laden ein:

Freundschaftsgesellschaft BRD-Cuba/Freundschaftsgesellschaft Vietnam/Aktionskreis Internationalismus Karlsruhe (AKI)/Interventionistische Linke (IL) Deu

dkp mehr

2019-03-13 17:46:03

dkp ältere Termine






dkp

dkp

dkp mehr

2019-03-01 14:37:32

dkp ältere Termine






dkp

dkp

dkp mehr

2019-01-31 13:04:41

dkp ältere Termine






dkp

Künstliche Intelligenz und Industrie 4.0

Vortrag mit Stefan Kühner

Termin: 23.01.2019, 19:00 bis 20:30

Ort: Scheune der Diakonie, Pforzheimer Str. 31, 76275 Ettlingen

Bei einem „Digitalgipfel“ Anfang Dezember 2018 beschloss die Bundesregierung in den nächsten 6 Jahren weitere 3 Milliarden (!) Euro Steuergelder für die Forschung zur Künstlichen Intelligenz und Industrien 4.0 bereitzustellen.

„Wir wollen Deutschland und Europa zu einem führenden KI-Standort machen und so zur Sicherung der künftigen Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands beitragen“, hieß es in der Erklärung der Regierung.

Stefan Kühner, Experte auf dem Gebiet

dkp mehr

2019-01-12 12:07:59

dkp ältere Termine






dkp

Luxemburg-Liebknecht-Lenin-Treffen der DKP

Die DKP lädt am Vorabend der LL-Demo in Berlin traditionell zu ihrem Luxemburg-Liebknecht-Lenin-Treffen ein. Der politische Jahresauftakt mit internationalen Gästen findet am 12. Januar 2019 im Mercure Hotel MOA in Berlin Moabit im Anschluss an die Rosa-Luxemburg-Konferenz der jungen Welt statt.

Es sprechen:

Patrik Köbele, Vorsitzender der DKP

Ângelo Alves, Mitglied der politischen Kommission des Zentralkomitees der Portugiesischen Kommunistischen Partei

Wir erwarten Beiträge von:

Abel Prieto, Schriftsteller und langjähriger Kulturminister Kubas

Das LLL-Treffen findet im Hotel MOA,

dkp mehr

2018-12-22 16:09:27

dkp ältere Termine






dkp

dkp

Unser nächster Infostand

Samstag, 24.11.2018, 11 - 13 Uhr, Karlsruhe Marktplatz (Ecke Kaiserstraße/Karl-Friedrich-Straße)

Die DKP tritt zur EU-Wahl 2019 an. Um an der Wahl teilnehmen zu können, brauchen wir 4.000 Unterstützerunterschriften. Wenn du die DKP unterstützen willst, dann komm zu unserem Infostand, unterschreibe und lerne uns kennen.
dkp mehr

2018-11-21 20:04:29

dkp ältere Termine






dkp

Pressemitteilung zur Demonstration am 13. Oktober 2018 in Karlsruhe 14 Uhr Bahnhofsvorplatz

Gegen nationalistische und rassistische Hetze!

11.10.2018 – Karlsruhe | Zur Demonstration "gegen nationalistische und rassistische Hetze" am 13. Oktober 2018 rufen mittlerweile etwa 90 Gruppen und Organisation aus Baden-Württemberg auf. Wir gehen davon aus, dass jedoch mehr Gruppen mobilisieren. Bei den Kundgebungen werden Vertreter/innen des Antirassistischen Netzwerks, des Flüchtlingsrats Baden-Württemberg, Vertreter/innen von Gewerkschaften, ein Bundestagsabgeordneter, Geflüchtete selbst und weitere Vertreter/innen von aktiven Organisationen sprechen.

Dem Antiras

dkp mehr

2018-10-14 10:03:22

dkp ältere Termine






dkp

Sozialismus oder Tod

Das politische Erbe Fidel Castros Buchvorstellung und Lesung mit Volker Hermsdorf 2. November 19.00 Uhr Restaurant Walhalla Augartenstraße 27, KA-Südstadt

Fidel Castro hat sein Land und die Welt verändert. Er verzichtete auf seine Karriere als Jurist, entschied sich für den Guerillakrieg und stürzte mit seiner Rebellenarmee 1958/59 den korrupten Diktator Fulgencio Batista. Als die CIA 1961 eine Invasion organisierte, erklärte er die Kubanische Revolution zu einer sozialistischen. Auf der Weltbühne wurde er zur Stimme der nicht paktgebundenen Länder, unterstützte auch militärisch den Kampf gegen das A

dkp mehr

2018-10-10 08:53:33

dkp ältere Termine






dkp

Keine Aufrüstung der Speidel-Kaserne!

Kundgebungen am Mittwoch, 26. September und Donnerstag, 27. September jeweils von 15:00 bis 18:00 Uhr vor dem Amtsgericht Bruchsal (Schlossbereich).

Anreise ab Karslruhe Hbf ab 14:30 Uhr auf Gleis 8 mit S32 (20 min Fahrt, KVV-Tarif) und Rückfahrt 17:58 Uhr für Ankunft in Karlsruhe um 18:15 Uhr.

Zum Flyer gehts hier.

Immer größere Teile der Welt versinken in Krieg und Chaos. Die Folge: Eine noch nie dagewesene Massenflucht und humanitäre Katastrophe. Aber: Kriege brechen nicht aus, sie werden geplant! Auch d
dkp mehr

2018-09-28 14:41:21

dkp ältere Termine






dkp

dkp

Meinst Du die Russen wollen Krieg? Themenabend der DKP Karlsruhe

Dienstag, 25.09.2018 um 19:00 Uhr in der Gaststätte Walhalla (Augartenstr. 27, Karlsruhe Südstadt)

Seit Jahren läuft eine Kampagne, in der in den Medien fast täglich die vermeindliche Aggressivität Russlands verbreitet wird. Parallel dazu laufen neue militärische Strategien der NATO in Europa gegen Russland. Der Journalist Jörg Kronauer geht den Thesen und Fakten auf den Grund.

In seinem spannenden Buch „Meinst Du die Russen wollen Krieg“ erläutert er nicht nur neue NATO-Strategien, bei denen riesige Waffenl
dkp mehr

2018-09-28 14:37:24

dkp ältere Termine