26.09.2018

Karl Marx (1818-1883)Friedrich Engels (1820-1895)Wladimir Iljitsch Lenin (1870-1924)Karl Liebknecht (1871-1919)Rosa Luxemburg (1870-1919)Clara Zetkin (1857-1933)Karl Wagner (1909-1983)Hilde Wagner (1924-2002)Wir (2004)Zeitung der DKP

Deutsche Kommunistische Partei Karlsruhe



Termine:



dkp

dkp

Infostand zur Unterschriftenkampagne "Abrüsten statt Aufrüsten

Samstag, 14. Juli, 10 - 13 Uhr in der Innenstadt (an der Kaiserstraße in Richtung Schloss gegenüber vom Marktplatz)

Die Welt tanzt tatsächlich am Abgrund und Kriegsministerin von der Leyen will mehr Milliarden für diesen Tanz. Die Bundeswehr wird für den Marsch nach Osten umgerüstet. Die NATO-Forderung nach Rüstungsausgaben in Höhe von 2 % des Bruttoinlandsprodukts (BIP) kommt da gerade recht, damit können die Rüstungsausgaben nahezu verdoppelt werden. Mehr Rüstung bedeutet mehr Kriegsgefahr und Krieg.

Wir müssen ihnen in den Arm fallen. Die Unterschrift unter den Aufruf „Abrüsten statt Aufrüsten“ ist ein Anfang. Selbst Unterschriften zu sammeln ein zweiter Schritt. Auf die Straße zu gehen und zu demonstrieren ein dritter.

Für Frieden mit Russland – raus aus der NATO

Stoppt den Krieg in Syrien – stoppt Hochrüstung und Waffenexport

Abrüsten statt Aufrüsten!

Die Deutsche Kommunistische Partei (DKP) unterstützt den Aufruf der Friedensbewegung. Ihre Mitglieder haben sich zum Ziel gesetzt, bis zum UZ-Pressefest 30.000 Unterschriften zu sammeln.

Es kann auch online unterzeichnet werden: https://abruesten.jetzt/

2018-07-02 18:17:25

dkp ältere Termine



Bildung:



dkp
dkp




Links:



dkp
dkpdkpdkp